Rennrad

1001 miglia

1001 miglia

1001 miglia – La più lunga ed estrema randonnée d’Europa alla scoperta dei paesaggi, dei profumi e dei sapori nel paese più bello del Mondo.
http://www.1001migliaitalia.it/rules/index.php?lang=it1001b

So steht es auf der Website des Veranstalters: Das längste und extremste Brevet in Europa
– entdecke Landschaften, Düfte und Aromen im schönsten Land der Welt …

1620km/ fast 20.000Hm

1001

Es ist vollbracht … angemeldet!!!!! Hilfeeeeeee!!! 1615 Kilometer/ über 16.000 Höhenmeter und das im heißesten Monat, im August – quer durch Mittelitalien, kreuz und quer über den Apennin – mit 650 weiteren Ciclisti (ital. Radler – nein, nicht das Getränk) – innerhalb etwa 140 Stunden.

Eigentlich hatte ich nach der PBP gemeint: „O.K., meine Liebe,  das kannst du also auch abhaken, jetzt weißt du, dass du 1225 Kilometer im Sattel aushalten kannst, das musst du aber nicht unbedingt nochmal haben …“. Dann einige Wochen später geisterten wirre Ideen in meinem Kopf herum: man/frau könnte sich doch überlegen, ob man+frau bei der LEL  einen Startplatz ergattern könnte … Das ist aber erst 2017 …
Naja und was macht man im Jahr dazwischen? Man will sich das Radeln ja nicht abgewöhnen … „Lumi“, dachte ich bei mir, „was wäre, wenn du dich vielleicht, gegebenenfalls, möglicherweise, etwa, womöglich, unter Umständen, … nach was Passendem umsiehst? Und siehe da, weit braucht frau nicht zu gucken … da wäre doch, nein … nicht möglich, nicht machbar, unwahrscheinlich …  aber angucken kann man/frau sich die Website doch mal … so ganz unverbindlich – versteht sich …
Und … mit Angucken ist es auch nicht getan … Vielleicht kann man/frau sich mal -natürlich ganz unverbindlich – anmelden?
Und so kam es, wie es kommen musste: Wir sind dabei!!!  Mein Göttergatte und ich  …
Wie viele Nummern zu groß das Ding sein wird, wird sich spätestens ab dem 16.August zeigen …

http://www.1001migliaitalia.it/rules/index.php?lang=en

 

 

 

2 Kommentare zu „1001 miglia

  1. Hallo Gabi, Respekt zu diesem Schritt! In Deinem PBP-Bericht schreibst Du noch, das hier sei in weite Ferne gerückt, jetzt kommt es dann wohl doch näher? Ich wünsche Dir jedenfalls eine gelungene Vorbereitung, schon allein damit ich etwas aus erster Hand darüber lesen kann!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s