Rennrad

Rando zur Wintersonnenwende – solstizio d’inverno

italiano     strava      relive Solstizio d’inverno – nein, nicht inferno, denn da wäre es ja leicht wärmer (kleiner Italienischnachhilfekurs: inverno=Winter/ inferno=Hölle) Wochenende war es wieder mal so weit … Drei Monate *Vorfreude*, dann 3 Tage Blues: *…muss ich mir das unbedingt geben …? Warum habe ich mich da bloß angemeldet?* (der Blick aus… Weiterlesen Rando zur Wintersonnenwende – solstizio d’inverno

Skitour

Gita scialpinistica. Quasi il giorno era troppo corto …

Cambiato le due ruote contro 2 pattini da sci.  Il giro ieri splendido ma il giorno era troppo corto …  quasi il giorno é stato troppo corto … La scelta sarebbe stata una notte scomoda nella stanza invernale di un rifugio. Meno male l’abbiamo ancora fatto in tempo ad arrivare … Forse era un pó… Weiterlesen Gita scialpinistica. Quasi il giorno era troppo corto …

Skitour

Fast wäre der Tag zu kurz gewesen …

Vorausgeschickt: 28 km/ fast 2000 Hm                   in italiano Zur Tourenbeschreibung: hinunter scrollen! Ich hatte zwar nicht so gut geschlafen, aber nicht weil ich mir in meinen kühnsten Träumen  vorgestellt habe, dass ich unter Umständen die kommende Nacht nicht in meinen gemütlichen Federn verbringen würde … So ein… Weiterlesen Fast wäre der Tag zu kurz gewesen …

Skitour

Der Winter hat begonnen …

Zwei schöne Touren in Weißenbach: Zinsnock und Tristenspitze Zinsnock: Tourenlänge: 12,3km Höhenmeter: 1150 Hm Zeit: gemütlich etwa 3h Strava    relive Beschreibung: Aufstieg: Parken im Dorf und der Rodelbahn folgen oder dem Wanderweg, der in der ersten Linkskuve der Rodelbahn rechts weggeht. Zweite Version ist etwas kürzer, der Forstweg kann immer wieder abgekürzt werden. Hinauf… Weiterlesen Der Winter hat begonnen …