Rennrad

Umfallen ist wie Anlehnen – nur später …

… oder Val d’Adige extreme „gli invincibili“  (277km/ 6500Hm)   italiano Samstagmorgen beim Frühstück. Ich: „Eigentlich hätte ich doch Lust gehabt bei der Val d’Adige Extreme mitzufahren und mich als invincibile, also unbesiegbar zu verewigen“. Nur: Die Teilnehmer sind schon beim Bicigrill Avio gestartet als wir noch gemütlich im Bett lagen … Mist aber auch… Weiterlesen Umfallen ist wie Anlehnen – nur später …

Rennrad

Brixen-Trient-Val Sugana-Feltre-Monte Grappa-Passo San Boldo-Belluno-Pieve di Cadore-Cortina-Brixen

Wochenende auf zwei Rädern Tourenlänge: 492km/ 5900 Hm Gelände: Radweg, Nebenstraßen, Landesstraßen, Asphalt, wenige Abschnitte Schotter Strava Kurz zur Tour: Drei Tage frei … Was tun?  Klar, eine schöne Radrunde! Die Eckdaten waren schnell ausgeschnapst und die genaue Strecke habe ich noch schnell mit Gpsies (Auswahl Radstrecke) zusammengebastelt. Das brachte schon manche Überraschung, wenn plötzlich… Weiterlesen Brixen-Trient-Val Sugana-Feltre-Monte Grappa-Passo San Boldo-Belluno-Pieve di Cadore-Cortina-Brixen

Rennrad

Trient-Sdruzziná-Passo Fittanze-Fosse-Peri-Trient

Wer gerne sehr steile Aufstiege mag, für den ist diese Tour gerade richtig. Auch die Abfahrt von Fosse nach Peri windet sich in unzählbaren Kurven abwärts. Tourenlänge: 142km/ 1600Hm Ausgangspunkt:  Trient Gelände: Radweg, Nebenstraßen, Landesstraßen Strava Beschreibung:  Vom Parkplatz der Autobahnausfahrt Süd bei Trient kann man 45 Kilometer gemütlich einrollen. Beim Bicigrill Avio verlässt man… Weiterlesen Trient-Sdruzziná-Passo Fittanze-Fosse-Peri-Trient

MTB

neue Lieblingsrunde … Rodeneck

Neuer Beitrag in … etwas um Brixen rumkurven …: Brixen-Elvas-Lüsen-Vill (Rodeneck)-Mühlbach-Brixen Tourenlänge: 30 km/ 1200 Hm Ausgangspunkt:  Brixen Gelände: Wanderwege, Forstwege Strava Beschreibung: Über die Elvaserstraße hinauf zur Seeburg. Diese links liegen lassen und den Wanderweg hinauf Richtung Guggerhof und nach Elvas (erst Weg 1, dann 10). Nach der Kaserne rechts und hinunter zur Rienzbrücke… Weiterlesen neue Lieblingsrunde … Rodeneck

Rennrad

Radfahren in der Emilia Romagna und/oder den Marken?

Angekündigt war: „Wir fahren in die Emilia Romagna … zum Radeln, Stützpunkt Gabicce Mare“ … Stimmt nicht ganz, habe ich gerade auf der Karte gesehen: Gabicce grenzt zwar an Cattolica, das in der Emilia R. liegt, gehört selbst aber schon zu der Region Marken. Aber was sollen die Spitzfindigkeiten … geradelt wird grenzüberschreitend … Unser… Weiterlesen Radfahren in der Emilia Romagna und/oder den Marken?

Klettersteig

Klettersteig – Anekdötchen …

Mori. Klettersteig auf den Monte Albano. Kurzer etwas schwierigere Einstiegswand. Katy und Hermann schon voraus. Ich. Stress. Noch Leute, die einsteigen möchten. Beide Hände am Seil. Linker Fuß auf einen kleinen abgespeckten Absatz. Rechten Fuß auf … Wohin bloß? Rechter Fuß tastet die glatte Wand ab. Immer noch nix. Weiter tasten. Oja, die Leute hinter… Weiterlesen Klettersteig – Anekdötchen …