Orangenschnitten

orangenTeig:

  • 250g Mehl
  • 75g Zucker
  • 1 Ei
  • 125g Butter
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Orangenschale gerieben

Fülle:

  • 125g geriebene Nüsse
  • 150g Zucker
  • geriebene Schale einer Orange
  • Saft von 2 Orangen

Glasur:

  • 100g Staubzucker
  • Orangensaft

 

Zubereitung:

Teig: Aus den Zutaten Teig kneten und im Kühlschrank etwas ruhen lassen

Teig in zwei Blätter ausrollen, ein Teigblatt auf Backpapier auf ein Blech legen, die Fülle daraufstreichen und das andere Teigblatt darauflegen. Bei 180° ca. 15-20 Min backen.

Glasur noch heiß auf die Masse streichen und das Ganze in kleine Schnitten (Rechteck oder Quadrat) schneiden