Rennrad

Rund um den Ortler: 4 Pässe-nonstop

Tour d’Ortles – Brevet mit 250km/ 5450 Hm italiano     strava    relive Letzter Juni-Tag: Ich und gefühlte hunderttausend Radfahrer und mindestens eine Million Motorräder sind in beiden Richtungen auf den Pässen rund um das Ortler-Massiv unterwegs. Chaos pur und nicht selten kritische Situationen … Start in dunkler Nacht, 4 Uhr, in Meran, nachdem es… Weiterlesen Rund um den Ortler: 4 Pässe-nonstop

Rennrad

Randonnée zur Wintersonnenwende

Solstizio d’inverno … am Sonnensonnwend-Tag … nein, in der Nacht rund um den Gardasee … Das wird schon langsam Tradition. (Qui il solstizio dalla vista di Fabio) Dieses Mal fand dieses Event schon das 5. Mal statt, 4-mal war ich auch dabei. Das Event, das sich laufender Beliebtheit erfreut, wird immer am Samstag nahe am… Weiterlesen Randonnée zur Wintersonnenwende

Rennrad

Rando Imperator – Via Claudia Augusta zum Zweiten

Huch, ich seh „Gespenster“ … vor meinem linken Auge flirren ein paar Mücken herum … Was ist denn das? Abklärung beim Augenarzt: Glaskörperablösung und dadurch „mouches volantes“. Aber nicht genug – ein kleiner Netzhauteinriss muss gelasert werden … körperliche Schonung wird mir verordnet für ein paar Tage … EIN PAAR TAGE???? Das bedeutet … Donnerstag,… Weiterlesen Rando Imperator – Via Claudia Augusta zum Zweiten

Rennrad

Tour-Magazin Nr. 3: Bericht über Solstizio d’inverno

19/12/2015 Solstizio d’inverno,  Arco – nachts um den Gardasee Strava Das aktuelle Tour-Magazin steckt vor ein paar Tagen in meinem Postkasten. Der Absender, Manuel Jekel, hat ein Kärtchen beigeheftet: „Hallo Gabi, noch mal vielen Dank für den tollen Tipp. Ohne dich gäbe es die Geschichte nicht.“ Solstizio d’inverno – Wintersonnenwende – eine Randonneé ein paar… Weiterlesen Tour-Magazin Nr. 3: Bericht über Solstizio d’inverno